Würzige mexikanische Guacamole

Willkommen beim Dip-Klassiker schlechthin. Ein wahres "must-have" der mexikanischen Küche. Ob zu Tortilla-Chips oder zu Burritos, Quesadillas, Enchiladas & Co. - Eine leuchtend-grüne Guacamole gehört immer dazu. Wenn alles doch so einfach wäre! Denn meine Guacamole zauberst du im Handumdrehen. Das wird lecker!

Pro Portion

Kalorien

127

Fett

12

Protein

16

Kohlenhydrate

2

Portionen

4 Personen

Dauer

5 Minuten

Schwierigkeit

Gelegenheitskonsument

Schärfe

Not Hot

Zutaten

1 reife Avocado, ausgelöffelt
3 Kirschtomaten, entglibbert und fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepellt
1 Spritzer Zitronensaft
1 Schuss Milch (optional)
Etwas frischer Koriander, fein gehackt

Gewürzregal

0,75 TL Salz
1 TL Zucker
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Mach dich bereit für den Dip deines Lebens!

  1. Hast du einen Mörser? Dann her damit! Wenn nicht, schau mal unten bei meinen Tipps vorbei.
  2. Gib das Fruchtfleisch der Avocado in die Schüssel.
  3. Nun folgt die Knoblauchzehe, der Zitronensaft (direkt aus der Zitrone geträufelt), Salz, Pfeffer und Zucker. Diese Zutaten bringen den einzigartigen Geschmack deiner Guacamole. Und den wirst du lieben!
  4. Nun stampfst du alles zu Brei. Sollte deine Avocado noch nicht reif genug und somit widerspenstig sein, dann gib einfach einen Schuss Milch hinzu.
  5. Zum Schluss hebst du die Tomaten und den Koriander unter und wirst dich an diesem sexy Dip erfreuen!

Wozu isst du am liebsten Guacamole? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

 

 

Tipps

Falls du nicht zufällig gerade einen Mörser zur Hand hast, dann schnappe dir einfach eine Gabel. Die tut es auch. Wenn du keine Stücke magst, dann empfehle ich dir, die Guacamole einfach zu mixen oder zu pürieren. Auch in diesem Fall hebst du die Tomaten und den Koriander erst zum Schluss unter.

Endecke mehr Geschmacksdeals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.