Brokkolisuppe mit Kokos-Hähnchen-Stripes

Leicht & locker soll es heute werden! Denn die letzten Tage habe ich schon viel zu viel gesündigt! Deshalb macht sich heute eine Suppe super! Die Supersuppe! Brokkoli trifft auf Kokos und Hähnchen. Das wird ein leuchtend grüner Traum! Und bringt dich einen Schritt näher Richtung Traumfigur! Komm und schwenk mit mir die Suppenkelle!

Pro Portion

Kalorien

430

Fett

27

Protein

27

Kohlenhydrate

16

Portionen

4 Personen

Dauer

30 Minuten

Schwierigkeit

Gelegenheitskonsument

Schärfe

Hot

Zutaten

Für die Suppe

500g Brokkoli, in Röschen zerlegt
1 EL Rapsöl
1 Kartoffel, klein gewürfelt
1 Zwiebel, grob gehackt
2 Knoblauchzehen, grob gehackt
1 Chilischote, grob gehackt
50g Ingwer, grob gehackt
400ml Kokosmilch (fettreduziert)
1L Heißes Wasser
25g Mandelblättchen

Für die Hähnchenspieße

350g Hähnchen-Innenbrustfilet
2 EL Butter
50g Kokosraspeln

Gewürzregal

Für die Suppe

8 TL Bio-Gemüsebrühe (Instant)
0,5 TL Muskat, frisch gerieben
Ca. 0,5 TL Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zucker

Für die Hähnchenspieße
1 TL Cayennepfeffer
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Ran an den Suppentopf! 

  1. Los geht es mit einem Topf und dem Rapsöl. Es geht natürlich auch jedes andere Öl. Erhitze das Öl und brate darin Kartoffel, Zwiebel, Knoblauch, Chili und Ingwer für ein paar Minuten an. Die Kartoffel wird für die ideale Bindung der Suppe sorgen 🙂
  2. Nun wirfst du einfach den Brokkoli dazu und schwenkst das Ganze noch mal durch.
  3. Schnappe dir die Dose Kokosmilch und kippe die weiße Wundermilch zum Gemüse.
  4. Jetzt gießt du so viel heißes Wasser auf, bis das Gemüse gerade so bedeckt ist. Wie der Zufall so will, war das bei mir genau ein Liter. Verrückt!
  5. Lasse alles aufkochen und reduziere anschließend die Hitze soweit, bis die Brokkolisuppe leicht vor sich hinköchelt. Die Kochzeit beträgt ab jetzt 15-20 Minuten, je nach dem wie viel du vom Brokolistrunk mit dazu gegeben hast (siehe Tipps). Ein Blick in den Topf und du wirst stolz auf dich sein, wie gesund du heute essen wirst!
  6. Sobald deine Eieruhr klingelt, nimmst du die Suppe vom Herd, greifst dir den Zauberstab und pürierst die Suppe schön fein.
  7. Zum Schluss noch ein bisschen mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und fertig ist deine neue Lieblings-Brokkolisuppe.

Spieß das Hähnchen auf!

  1. Als erstes würzt du die gewaschenen Hähnchen-Innenbrustfilets mit Salz & Pfeffer. Schön durchkneten.
  2. In deiner Lieblingspfanne wird nun die Butter zerlassen, bis sie schaumig ist.
  3. Genau das ist der perfekte Zeitpunkt, um das Paprikapulver und den Cayennepfeffer einzurühren.
  4. Dreh die Hitze ruhig schön auf, denn nun wird das Hähnchen in der Paprika-Cayenne-Butter von allen Seiten kross angebraten.
  5. Sobald du das Gefühl hast, das Hähnchen ist gar, nimmst du es mit einer Grillzange aus der Pfanne und lässt es auf  Küchenpapier kurz ruhen. So kann sich das Hähnchen vom überschüssigen Fett trennen und ist bereit für den nächsten und finalen Schritt.
  6. Die einzelnen Hähnchenbrust-Innenfilets wendest du zum krönenden Schluss in einem Bad aus Kokosraspeln. Denkst du auch gerade an Raffaello?

Die Suppe servierst du nun mit dem Kokos-Hähnchen und garnierst sie mit Mandelplättchen. Die perfekte Kombination. Guten Appetit!

Tipps

Wenn du den Brokkoli später ohnehin pürieren möchtest, dann kannst du den Großteil des Strunks einfach mitkochen. Du sparst dir sogar den Griff zum Messer. Schnappe dir einfach einen “Ast” und ziehe ihn, samt Röschen, vom unteren Teil des Strunks. Das machst du nun mit allen “Ästen” und übrig bleibt das, was nicht in den Topf gehört: Der harte Teil des Strunks.

Warum eigentlich nehme ich für dieses Rezept ausgerechnet Hähnchen-Innenbrustfilets? Ich finde sie im Vergleich zum übrigen Hähnchenbrustfilet besonders zart und für dieses Rezept bzw. für die Stripes haben sie die perfekte Größe. Auch hier kannst du dir also den Griff zum Messer sparen.

Endecke mehr Geschmacksdeals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.